Sappho
Scherben - Skizzen
Übersetzungen und Nachdichtungen von Dirk Uwe Hansen
ISBN 978-3-940531-74-0
Broschur
64 Seiten
6,90 Euro (inkl. 7% MwSt.)

Dirk Uwe Hansen, geboren 1963 in Eckernförde, studierte Klassische Philologie in Hamburg und Köln und ist seit 1995 wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Greifswald. Er veröffentlichte Gedichte in Zeitschriften und Anthologien, 2011 erschien „sirenen“, sein erster Gedichtband.









„Es ist nicht viel übrig vom Werk der archaischen Dichterin Sappho von Mytilene. Und doch ziehen die erhaltenen Texte seit mehr als zweieinhalbtausend Jahren Leser in ihren Bann, und man wird nicht müde, sie, wie Scherben eines kostbaren Gefäßes, sich vor die Augen zu halten (...) Für einige ausgewählte Scherben habe ich beide Ansichten zu skizzieren versucht. Mit spitzem Stift als behutsame und maßstabsgerechte Umrisszeichnung, die sich in das verlorene Ganze wieder einsetzen ließe, auf der einen Seite, als Pinselzeichnung, die den flüchtigen Eindruck der einzelnen ins Licht gehaltenen Stücke festhalten will, auf der anderen.“ (Dirk Uwe Hansen)